Rote Beete Salat mit Schafskäse, Walnüssen und Liebe {Muttertags-Speci

Sonntag ist Muttertag...weshalb sich viele schon auf die Suche nach dem alljährlichen und fast schon obligatorischen Strauß Blumen machen. Und natürlich wird sich Mama auch dieses Jahr darüber freuen, aber hat Mama nicht besseres verdient?

Wie wäre es also zum Beispiel mal mit einem leckeren und vor allem selbstgekochten Mittagessen am Sonntag? Es muss ja nicht unbedingt ein 8 Gänge Menü sein, aber ich wette eure Mama freut sich trotzdem riesig. Dieser Salat eignet sich zum Beispiel prima als Vorspeise und ist nicht nur schnell gemacht, sondern auch prima geeignet um einfach mal zu zeigen "Ich hab dich lieb". Denn genau darum geht es doch am Muttertag, oder? Und außerdem geht Liebe bekanntlich durch den Magen :)

Auch wenn ich der Meinung bin, dass man das nicht nur am Muttertag tun sollte! Denn unsere Mütter haben uns nicht nur auf die Welt gebracht, sondern auch einen großen Teil zu dem beigetragen, was wir heute sind. Sie haben uns so lange jeden Tag begleitet und dadurch mal mehr, mal weniger geformt, gelenkt, geleitet. 

Danke Mama, ich liebe dich!

rote beete salat - muttertag - kitchen-impossible.com

Zutaten für 2 Portionen:

  • 2 Hand Blattspinat
  • 1 gekochte rote Beete
  • 80g Schafskäse 
  • 30g gehackte Walnüsse

Für das Dressing:

  • 20ml Olivenöl
  • 10ml weißer Balsamico
  • 1 TL Senf (am besten Dijon)
  • 1 TL Honig

 

Zubereitung:

  1. Den Blattspinat auf 2 Tellern verteilen
  2. Die Rote Beete in Scheiben und dann in Herz-form schneiden
  3. Nun den Schafskäse darüber bröseln und die gehackten Walnüsse ebenfalls darauf verteilen
  4. Alle Zutaten für das Dressing miteinander verrühren oder aber in einen Dressing-Shaker geben und schütteln
  5. Dressing über den Salat geben, fertig
rote beete - kitchen-impossible.com